Josepha Van der Schoot Komponistin

Hörprobe

Geboren 1960 in Hertogenbosch, Niederlande, wohnhaft in Berlin. 1979-1987 Klavier- und Studium der Malerei in Tilburg (Niederlande) mit Lehrberechtigung. Anschließend Postgraduate Kunststudium an der Jan v. Eyck-Akademie in Maastricht (Niederlande). 1995 Abschluss des Regiestudiums an der Deutschen Film- und Fernsehakademie (dffb) in Berlin. Seit 2003 als Komponistin von Filmmusik tätig, insbesondere für die Fernsehfilme von Filipos Tsitos.

auszeichnungen/festivals

2012
"Unfair World" Nominierung Griechischer Filmpreis "Filmmusik"
 
"Der Kriminalist" vorgeschlagen für den Rolf- Hans Müller Filmmusikpreis
2010
"Tatort- Unsterblich schön"
 
Vorgeschlagen für den Rolf- Hans Müller Filmmusikpreis


kino/tv

2013
"Der Kriminalist" (Drei Folgen)
(Filmmusik) Regie: Filipos Tsitos | Krimi- Reihe, Monaco Film, ZDF 
2011
"Unfair World"
(Filmmusik) Regie: Filipos Tsitos | Road- Movie, Wrong man productions 
 
"Der Kriminalist" Folgen: "Sucht" und "Schamlos"
(Filmmusik) Regie: Filipos Tsitos | Krimi- Reihe, Monaco Film, ZDF 
2010
"Unsterblich schön" (BR- Tatort)
(Filmmusik) Regie: Filipos Tsitos | Krimi- Reihe, Bavaria Film 
 
"Viktoriapark"
(Filmmusik) Regie: Matthias Semmler | Kurzfilm 
2007
"Kleine Herzen" (BR- Tatort)
(Filmmusik) Regie: Filipos Tsitos | Krimi Reihe, Avista Film 
2006
"Perfect Moment"
(Filmmusik) Regie: Nick Baker- Montez | Kurzfilm 
2005
"Die Quereinsteigerinnen"
(Filmmusik) Regie: Rainer Knepperges | Kinofilm 
 
"Liebeskind"
(Filmmusik) Regie: Jeanette Wagner | Fernsehfilm, ZDF- Kleines Fernsehspiel 
 
"Ein Glücksgefühl" (NDR-Tatort)
(Filmmusik) Regie: Filipos Tsitos | Krimi- Reihe, NDR 
2004
"Sechs zum Essen" (BR- Tatort)
(Filmmusik) Regie: Filipos Tsitos | Krimi Reihe, Bavaria Film