Branwen Okpako Regie

Branwen Okpako wurde 1969 in Lagos/Nigeria geboren. Nach einem Politikstudium an der Universität von Bristol/England zog sie nach Berlin, um dort Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie (dffb), zu studieren. Für das englische Fernsehen (Channel 4) drehte sie "Searching for Taid", ihr Dokumentarfilm "Dreckfresser" wurde u.a. mit dem "First Steps Award", dem bayerischen Dokumentarfilmpreis "Der junge Löwe" und dem Nachwuchspreis der Duisburger Filmwoche ausgezeichnet. Es folgte der Spielfilm "Tal der Ahnungslosen", der seine Uraufführung auf dem Internationalen Filmfestival von Toronto hatte. Im Herbst 2012 ist ihr Dokumentarfilm "The education of Auma Obama" (Ein Portrait über die kenianische Halbschwester des amerikanischen Präsidenten Barack Obama) in die Kinos gekommen. Der Film wurde auf diversen internationalen Festivals gezeigt und u.a. ist in Lagos mit dem "African movie academy award" ausgezeichnet. Aktuell unterrichtet Branwen Okpako Film am Hampshire College in Amherst, Massachusetts.

auszeichnungen/festivals

2012
"The education of Auma Obama" African Movie Academy Award "Prize for best diaspora Documentary"
2000
"Dreckfresser"
 
First Steps Award (Dokumentarfilm)
 
Duisburger Filmwoche (Nachwuchspreis)
 
Internationales Dokumentar und Animationsfilmfestival (IG Medien Preis)
 
Dokfilmfestival Dubrovnik (1. Preis)
 
Bayerischer Dokumentarfilmpreis
2003
"Im Tal der Ahnungslosen" International Film Festival Toronto African Diaspora Film Festival New York Berlinale Perspektive Deutsches Kino u.a.


kino/tv

2014
"Der Fluch der Medea"
(Drehbuch, Regie) Nu Breed Productions/ Branwen Okpako | Essayistischer Dokumentarfilm über Christa Wolf 
2011
"The Education of Auma Obama"
(Regie) Filmkantine UG | Dokumentarfilm, ZDF- Kleines Fernsehspiel 
2007
"The Pilot and the Passenger"
Neon Rouge Filmproduction (Belgien) | Dokumentarfilm 
 
"Back from Away"
(Drehbuch) | Spielfilm 
 
"Hail, hail the fortress of Happiness"
(Drehbuch) | Spielfilm 
2003
"Tal der Ahnungslosen"
(Drehbuch, Regie) TeamWorx Filmproduktion | Spielfilm, ZDF- Kleines Fernsehspiel 
2000
"Dreckfresser"
(Regie) dffb | Dokumentarfilm, ZDF- Kleines Fernsehspiel 
1998
"Love Love Liebe"
(Regie) dffb | Kurzfilm/ 35mm 
1996
"Searching for Taid"
(Regie) Chanel 4, U.K. | Dokumentarfilm 
1995
"Market Forces"
(Regie) dffb | Kurzfilm 
1994
"Landing"
(Regie) dffb | Kurzfilm, 16mm 
 
"Vorspiel"
dffb | Kurzfilm, 16mm